Aktuelles

 

In unserem Blog erfahren Sie alles, was Sie über die richtige Mundhygiene, vorbeugende Prophylaxe, etc. wissen müssen.

Jobs 2011

Auszubildende 2011 gesucht!

Sonstiges

*** Vor jeder Behandlung in unserer Praxis bitten wir den Patienten, seinen Mund mit Chlor-Hexamed gründlich auszuspülen. Dies verringert das Ansteckungsrisiko eventueller Krankheiten und tötet Bakterien und Keime ab. ***

 

Mit Hygiene EHEC vorbeugen!

 

Um eine Ansteckung mit dem gefährlichen EHEC-Durchfallerreger zu vermeiden, rät die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) zu besonderer Vorsicht. In den vergangenen Wochen erkrankten ungewöhnlich viele Menschen in Deutschland an einer schwer verlaufenden Infektion mit dem enterohämorrhagischen Escherichia-coli-Bakterium. Die DGIM empfiehlt, Lebensmittel – besonders Obst und Gemüse – gründlich zu waschen, wenn möglich sogar zu kochen oder zu braten, da Keime anhaften könnten. 

 

Rauchentwöhnung in der Zahnarztpraxis

 

Viele Raucher leiden unter den Auswirkungen des Tabakkonsums auf die Allgemein- und Mundgesundheit. Mehr als die Hälfte möchte deshalb dauerhaft mit dem Rauchen aufhören. Eine ärztlich begleitete Rauchentwöhnung erhöht die Chance auf einen langfristigen Erfolg erheblich.

Gebührenordnung ist verfassungsgemäß

 

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 30. März 2011 (Az.: I R 61/10) entschieden, dass die gesetzliche Gebührenpflicht für die Bearbeitung von Anträgen auf verbindliche Auskünfte durch die Finanzämter (sogenannte Auskunftsgebühren) nicht gegen das Grundgesetz verstößt.